Neubau von zwei Doppelhaushälften nach KfW 70-Standard

Die zwei Doppelhaushälften stehen auf dem Areal einer ehemaligen Kohlehandlung. Durch den schwierigen Baugrund musste auf die zunächst geplante Teilunterkellung verzichtet werden. Trotz der beengten Grundstücksverhältnisse wurden die notwendigen Neben- und Abstellräume und ein Carport geschickt um eine kleine Freifläche angeordnet. Dadurch entstand hochwertiger verdichteter Wohnraum, zentrumsnah in Schildesche.