Neubau eines Einfamilienhauses

Der Einfamilienhaus mit Doppelcarport und Abstellraum liegt als Hinterbebauung am Rand zur freien Landschaft in idyllischer Hanglage in Bad Oeynhausen.

In seiner Gestaltung hebt sich der klar strukturierte Baukörper selbstbewusst vom heterogenen Umfeld ab. Zur Straße hin geschlossen, öffnet es sich transparent zum Tal und bietet einen unverbaubaren Blick auf die Porta Westfalica. Sichtbeton und Glas als prägende Elemente verbinden Innen mit Außen des hoch energieeffizienten Wohnhauses, das durch großzügige Raumstrukturen bei konsequenter Formen- und hochwertiger Materialsprache überzeugt.

 

Die Bilder sind vom Juni | 2009

 

Pressestimme zum Tag der Architektur 2010

Architekten aus Leidenschaft
Westfalen-Blatt, 28.05.2010